Aktiv für einen sauberen Kreis Bergstraße!
Als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger sammelt, verwertet und beseitigt der ZAKB alle Abfälle aus privaten Haushalten im Kreis Bergstraße. Gemeinsam mit den beiden Tochtergesellschaften, der ZAKB Service GmbH und der ZAKB Energie und Dienstleistungs GmbH, beschäftigt er rund 220 Mitarbeiter und betreibt ein Abfallwirtschaftszentrum, zahlreiche Wertstoffhöfe bis hin zu einem Energiepark: Durch die Nutzung von Sonne, Biomasse und Deponiegas versorgt der ZAKB jährlich mehrere hundert Haushalte mit Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien.
Die Abteilung Grundsatzfragen der ZAKB Service GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lampertheim-Hüttenfeld einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Mahn- und Rechtswesen

IHRE AUFGABEN

  • Zu Ihren Kernaufgaben gehören Arbeitsvorgänge im Aufgabenfeld des Mahnwesens bis zur gerichtlichen Fallaufbereitung.
  • Hierzu gehören unter anderem die vollständige Bearbeitung von Widersprüchen bzw. Einsprüchen der Kunden bis zum Ausgleich der Forderung.
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung zur Erstellung von Mahnungen und Vollstreckungsaufträgen sowie für die Bearbeitung von Sicherungshypotheken.
  • Sie kümmern sich um die Verwaltung von Vollstreckungskosten und Auftragsgebühren.
  • In Ihrer Verantwortung liegt die vollständige fachliche Aufbereitung von Fällen für die Klageerhebung zur Weitergabe an die externen Rechtsanwälte.
  • Sie fertigen Stellungnahmen an und stellen klagerelevante Unterlagen bereit.
  • Zudem überwachen Sie Zahlungseingänge aus nachgerichtlichen Betreibungen.

IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder   Verwaltungsangestellter (m/w/d).
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung, vorzugsweise in einer Kanzlei oder bei einem öffentlichen Unternehmen im Bereich des Forderungsmanagements.
  • Sie wenden Ihr Fachwissen im hessischen Verwaltungsverfahrensgesetz und der Verwaltungsgerichtsordnung sicher an.
  • Idealerweise haben Sie zusätzlich Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen im Bereich des öffentlichen   Forderungsmanagements.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office.
  • Sie verfügen über eine ausgezeichnete schriftliche wie mündliche Ausdrucksweise und gehen einer Sache gerne auf den Grund.
  • Ihre Fähigkeit, vernetzt zu denken, erleichtert Ihnen die Arbeit an komplexen Sachverhalten.

DAS BIETEN WIR IHNEN

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld und spannende, anspruchsvolle Themen, kurze und direkte Kommunikationswege sowie Raum für Entwicklung und Entfaltung Ihrer persönlichen Stärken. Bei uns finden Sie einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen und zukunftsorientierten Dienstleistungsunternehmen.

Mit individuellen Fort- und Weiterbildungen ermöglichen wir Ihnen eine optimale Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten. Abgerundet wird unser Angebot von einem flexiblen Arbeitszeitsystem, 28 Tagen Urlaub, einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge, sowie einem attraktiven Vergütungspaket.

Klingt spannend? Dann überzeugen Sie uns bitte bis zum 06.09.2019 mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und bewerben sich direkt über unser Karriereportal.